webcamp09.de

dein klick durch hessen
 
 

„Religionsfreiheit ist ein sehr hohes Gut, dass für uns in Deutschland selbstverständlich ist und manchmal für zu selbstverständlich genommen wird. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass in vielen Teilen der Welt Menschen auch heute noch wegen ihres Glaubens verfolgt werden. Dies dürfen wir nicht schweigend hinnehmen“

erklärt Hessens Ministerpräsident Roland Koch und greift damit zum erstmaligen „Tag der bedrängten und verfolgten Christen“ ein wichtiges Thema auf.

von admin am 24 02 2010 um 17.08 Uhr
lesen (0 Kommentar)

Bei den Jobcentern hat es heute Nacht eine Einigung gegeben:

„Wir wollen keine neue Behörde schaffen, sondern wir wollen, dass es so bleibt, wie es heute ist“, so Ministerpräsident Roland Koch heute im ZDF Morgenmagazin mit Blick auf die Jobcenter. Die Betroffenen hätten nichts von einer Trennverwaltung. Wenn sie hin- und hergetrieben würden nütze dies niemandem, am wenigsten den Langzeitarbeitslosen.

In den Jobcentern und Arbeitsgemeinschaften werden rund fünf Millionen Langzeitarbeitslose und deren Familien gemeinsam von Kommunen und Arbeitsagentur betreut. Ende 2007 hatte das Bundesverfassungsgericht die Mischverwaltung für verfassungswidrig erklärt und eine Neuregelung bis Ende 2010 angeordnet. Das bisherige Modell soll nun durch eine Grundgesetzänderung verfassungsfest gemacht werden. Damit bleibt die Zusammenarbeit von Arbeitsagentur und Kommunen weiterhin möglich.

Das Interview in der ZDF Mediathek

von admin am 08 02 2010 um 10.45 Uhr
lesen (0 Kommentar)

Hessens Ministerpräsident Roland Koch im Interview mit der WirtschaftsWoche über neue Regeln für Hartz-IV-Empfänger, Subventionskürzungen und die nächste Steuerreform

von admin am 18 01 2010 um 00.51 Uhr
lesen (0 Kommentar)

Heute trat Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Wiesbadener Schlossplatz auf. Gemeinsam mit Ministerpräsident Roland Koch, dem hessischen CDU-Spitzenkandidaten, Verteidigungsminister Jung, und der örtlichen Bundestagsabgeordneten Kristina Köhler warb sie für eine schwarz-gelbe Mehrheit nach dem 27. September. In den Mittelpunkt ihrer Rede stellte sie die Wirtschaftspolitik, sprach aber auch Themen etwa der Familienpolitik an.

Merkel in Wiesbaden - © Frederic Schneider
CDU-Generalsekretär Peter Beuth vor der Veranstaltung im Gespräch mit webcamp09

Merkel in Wiesbaden - © Frederic Schneider
Kanzlerin Merkel zwischen Kristina Köhler MdB und dem parlamentarischen Staatssekretär Andreas Storm MdB

Merkel in Wiesbaden - © Frederic Schneider
Roland Koch begrüßte die Zuschauer auf dem Wiesbadener Schlossplatz

Merkel in Wiesbaden - © Frederic Schneider
Sichtlich freute sich Angela Merkel über zwei Blumensträuße, überreicht von Kristina Köhler und Horst Klee MdL

Merkel in Wiesbaden - © Frederic Schneider
Bei gutem Wetter kamen rund 5.000 Menschen zur CDU-Veranstaltung

von frederic am 11 09 2009 um 23.05 Uhr
lesen (0 Kommentar)

Heute lud der Bundesverband der CDU zum offiziellen Wahlkampfauftakt nach Düsseldorf. Rund 9.000 Menschen aus ganz Deutschland sind der Einladung in den ISS Dome gefolgt.

Auftakt in Düsseldorf © Frederic Schneider
Rund 9.000 Menschen kamen aus ganz Deutschland nach NRW

Neben Ministerpräsident Jürgen Rüttgers, Ministerpräsident Horst Seehofer und CDU-Generalsekretär Roland Pofalla sprach auch Bundeskanzlerin Merkel. Sie betonte vor einem begeisterten Publikum: „Unser Programm setzt auf Zuversicht!“ Gleichzeitig warb sie für ein Bündnis aus CDU / CSU und FDP nach dem 27. September.

Auftakt in Düsseldorf © Frederic Schneider
Bundeskanzlerin und Parteichefin Dr. Angela Merkel

Auftakt in Düsseldorf © Frederic Schneider
Ministerpräsident Roland Koch ist ein gefragter Mann – auch bei CDU-Anhängern in Düsseldorf

Vor Ort waren auch zahlreiche Politiker und Anhänger aus Hessen, darunter etwa Generalsekretär Peter Beuth, Lucia Puttich oder Sybille Pfeiffer.

von frederic am 06 09 2009 um 21.15 Uhr
lesen (0 Kommentar)

Heute hat das Webcamp09, unterstützt durch Ministerpräsident Koch, auf dem Wiesbadener Mauritiusplatz einen offenen Workshop über Bloggen, Twittern und Videos schneiden abgehalten. Neben Koch waren ein 20-köpfiges Team, der JU-Landesvorsitzende Ingmar Jung, CDU-Generalsekretär Peter Beuth und die Bundestagsabgeordnete Kristina Köhler vor Ort, suchten das Gespräch mit den Passanten und verteilten Eis.

Roland Koch: „Was das Webcamp09-Team hier auf die Beine gestellt hat, ist großartig. Einmal mehr zeigt die CDU Hessen, dass wir für den Internet-Wahlkampf bestens gerüstet sind.“

von frederic am 03 09 2009 um 19.54 Uhr
lesen (0 Kommentar)

IMG_0050Viel los war heute auf dem Mauritiusplatz in Wiesbaden, wo Ministerpräsident Roland Koch und Kristina Köhler gemeinsam mit dem Webcamp09 Eis verteilt haben, um zu zeigen wie „cool“ die CDU sein kann.

Die Web-Reporter nutzen die Gelegenheit für einen Praxis-Workshop, um neuen teAM-Mitglieder zu zeigen, wie einfach mal live von der Veranstaltung twittern und bloggen kann und wie man mit Foto- und Videokamer umgehen kann. Für viele Passanten war das Gratis-Eis eine angenehme Überraschung.

von anthony am 03 09 2009 um 17.13 Uhr
lesen (0 Kommentar)

Am morgigen Donnerstag, den 03. September veranstalten wir um 17.30 Uhr auf dem Wiesbadener Mauritiusplatz einen Praxis-Workshop für Web-Reporter.

Am Beispiel einer realen Verteilaktion auf dem Wiesbadener Mauritiusplatz, an der sich auch Ministerpräsident Roland Koch und die Wiesbadener Bundestagsabgeordnete Kristina Köhler beteiligen, zeigen wir, wie man noch am Veranstaltungsort mit Foto- und Videoaufnahmen sowie Blog- und Twitter-Beiträgen live über den Wahlkampf berichten kann.

webcamp_bus_450x300pxTreffpunkt ist um 17.30 Uhr auf dem Wiesbadener Mauritiusplatz am Webcamp09-Bus. Angefangen bei der richtigen Aufnahmentechnik über die Foto-/Videobearbeitung bis zum Upload und Publishing im Netz zeigen wir Schritt für Schritt wie man multimedial über eine Veranstaltung berichten kann, noch bevor die Teilnehmer wieder zu Hause angekommen sind.

von anthony am 02 09 2009 um 16.18 Uhr
lesen (0 Kommentar)

Vereidigung der neuen Landesregierung

Ministerpräsident Roland Koch wurde heute im neu konstituierten Hessischen Landtag in seinem Amt bestätigt. Die neue CDU-FDP-Landesregierung wurde vom Parlament bestätigt und ist nun im Amt.

von frederic am 05 02 2009 um 15.50 Uhr
lesen (0 Kommentar)

von alex am 01 02 2009 um 12.39 Uhr
lesen (0 Kommentar)
 
Get Adobe Flash player