webcamp09.de

dein klick durch hessen
 
 

twitterNichts bleibt im Netz unentdeckt…

Wie u.a. netzpolitik.org berichtet, hat Thorsten Schäfer-Gümbel – wahrscheinlich wenn er gerade wieder in der Kinderbuchecke vor der Kamera stand – seine Agentur für sich twittern lassen.

Wir twittern jedenfalls selbst 😉

von frederic am 28 01 2009 um 15.57 Uhr
lesen (0 Kommentar)

hoff_volkerboddenberg_michaelNachtschwärmer reingeklickt! Im Endspurt macht das webcamp09 die Nacht zum Tag. Die letzten Stunden vor Öffnung der Wahllokale gibt es ein ungewöhnliches get together von Ministern, Landtagskandidaten und webcampern: Von 22 Uhr bis 01 Uhr wird mit Staatsminister Volker Hoff und Generalsekretär Michael Boddenberg live übertragen.

Klickt rein und lasst euch überraschen.

von anthony am 16 01 2009 um 10.19 Uhr
lesen (1 Kommentar)

webcamp_chatboddenberg_450x300

Der Hessische Rundfunk hat heute einen Hörfunk-Beitrag zum Thema „Der Wahlkampf und das Internet“ veröffentlicht. Der Beitrag kann hier auf hr-online.de abgerufen werden.

von anthony am 07 01 2009 um 21.21 Uhr
lesen (2 Kommentar)

Das webcamp09 grüßt politik-digital und dankt für den Beitrag zu unserem jungen Projekt. Wir freuen uns auf die kommenden Wochen 🙂

webcamp_team_gruss_an_politik_digital

von anthony am 19 12 2008 um 20.57 Uhr
lesen (1 Kommentar)

webcamper

Wir hatten noch nicht alle vor der Kamera, aber hier gibt’s schon mal ein paar der Gesichter dahinter.

von alex am 19 12 2008 um 02.04 Uhr
lesen (0 Kommentar)

In der Sendung „Hessen aktuell“ des hr-Fernsehens war heute ein Beitrag zum Wahlkampf im Internet. Dort brüstet sich der Spitzenkandidat der SPD damit, dass sein allererster Videobeitrag bereits über 50.000 aufgerufen wurde.

Bemerkenswert ist jedoch, dass sein zweiter Beitrag – der nicht von spiegel-online.de verlinkt wurde – gerade mal auf einen Bruchteil der Klicks kommt. So wissen wir nun, wieviele Nutzer sich durchschnittlich einen Artikel auf Spiegel-online anschauen – dann wars ja wenigstens für was gut 🙂

ausschnitt_schaefer_guembel_youtube

Direkter Vergleich der Klicks: links der Zweite und rechts der Erste Beitrag

von anthony am 18 12 2008 um 19.46 Uhr
lesen (5 Kommentar)

webwahlkampf

Auf hr-online.de ist heute ein Beitrag zum Onlinewahlkampf der Parteien erschienen.

Während sich der SPD Spitzenkandidat für gerade mal zwei kurze Youtube-Videos als vermeintlicher „New Media Star“ beklatscht wissen will, hat Roland Koch schon seit Jahren gehandelt. In seinem Podcast stehen etliche Videos und Tondokumente zur Verfügung.

Nachtrag: Der HR hat anscheinend vorm Schreiben des Artikels den Podcast des MP gar nicht richtig angesehen. Im Text heißt es: „Kochs Podcast-Seite bietet allerdings keine speziell für dieses Angebot erstellten Beiträge an.“ Das ist schlichtweg falsch, im Podcast befinden sich sogar sehr viele speziell dafür produzierte Beiträge!

von alex am 14 12 2008 um 21.03 Uhr
lesen (2 Kommentar)
 
Get Adobe Flash player